Perth So - Oktober 30, 2005

Der Vormittag sah eigentlich noch ganz verheißungsvoll aus, so dass ich schon relativ früh losgezogen bin, um ein paar Fotos von Perth zu machen. Am Glockenturm Swan Bells erwischt man dann aber das schlechte Wetter - und wie. So bleibt mir nichts anderes übrig, als mich mehr oder weniger durchnässt in mein Hostel zurückzuziehen. Da das aber mit Sicherheit kein Ort ist, an dem ich den ganzen Tag verbringen möchte, beschließe ich das Perth Cultural Centre zu erkunden, das zum Glück direkt gegenüber der Old Swan Barracks liegt.

Das Cultural Centre besteht aus der Art Gallery of Western Australia, dem Western Australia Museum, der State Library und dem PICA (Perth Institute of Contemporary Art), wobei ich mich auf die ersten beiden Einrichtungen beschränke. Vor allem die Art Gallery ist eine angenehme Überraschung. Zum einem wegen dem architektonisch sehr sehenswerten, modernen Gebäude, zum anderen wegen der (vor allem Aboriginal) Sammlung. Da kann die Art Gallery of NSW nicht mithalten. Auch das WA Museum hat einen Schwerpunkt auf Aboriginal Kultur und daneben eine recht beeindruckende Meteoriten-Sammlung.

Gepostet um 03:37 nachm.         |     |