Home, sweet home Di - Juli 19, 2005

Nach fast zwei Wochen in einem 8er-Zimmer im Backpackers ist es jetzt endlich soweit: ich ziehe in mein eigenes Zimmer in der Studenten-WG in dem netten Haus, das Ihr rechts sehen könnt. Endlich ist die Zeit vorbei, in der ich ständig irgendwelche Sachen aus meinem Koffer kramen und andere zurückstopfen musste.

Die Fahrt im Bus mit dem großen Koffer gestaltet sich zwar etwas abenteuerlich, dafür kann ich fast von Haustür zu Haustür fahren. Meine Mitbewohner sind alles Studenten an der University of Sydney. Im Augenblick bin ich der einzige Europäer unter 3 Asiatinnen und 2 Asiaten. Aber das ändert sich in den nächsten Wochen, weil hier wohl noch zwei Umzüge stattfinden werden.

Gepostet um 10:57 nachm.         |     |