DIMIA - zweiter Akt Mi - November 9, 2005

Nachdem ich mir am Vormittag die Bescheinigung, dass ich meine Kurse abgeschlossen habe, von der School of Health Information Management abgeholt habe, wage ich einen zweiten Anlauf auf der DIMIA. Nach dem üblichen Nummern-ziehen-und-warten-Spiel komme ich dieses Mal zu einer Mitarbeiterin, die zwar etwas schneller ist als ihr Kollege vom Montag, aber nicht immer den Eindruck vermittelt, dass sie weiß, was sie da tut. Nachdem sie drei Bescheinigungen, die jeweils nur aus einem Absatz bestehen, insgesamt 30 Minuten lang geprüft, sich mit ihrem Vorgesetzten besprochen und auch noch mein Rückflug-Ticket in Augenschein genommen hat, kriege ich tatsächlich den ersehnten Aufkleber in meinen Pass! Bis Anfang Januar bin ich gern gesehener Gast in Australien! Damit sind alle Hindernisse für die anstehende große Rundreise aus dem Weg geräumt ... aber erstmal lege ich mich an den Strand.

Gepostet um 03:29 nachm.         |     |