Carols on the Bay Sa - Dezember 24, 2005

Passend zu Weihnachten klettert das Thermometer heute auf deutlich über 30°C. Ein Heiliger Abend also wie man ihn sich immer vorstellt. Für alle, die sich schon immer gefragt haben, wie sich Weihnachten im Hochsommer anfühlt, habe ich eine einfache Antwort: völlig falsch. Bei mir will sich einfach keine Weihnachtsstimmung einstellen. Daran kann noch nicht einmal das Weihnachtsschnabeltier auf meinem Schreibtisch etwas ändern.

Am Abend findet im Darling Harbour Carols on the Bay statt. Auf einer schwimmenden Bühne singen Künstler, die in Australien wohl einen gewissen Bekanntheitsgrad haben, begleitet von einem Chor und einem kleinen Orchester Weihnachtslieder. Sogar Santa Claus und seine Helfer schauen vorbei. Aber weil hier eben alles ein kleines bisschen anders ist, kommen sie nicht im Rentierschlitten, sondern mit Jetskis und Fackeln in den Hafen gerast. Spätestens als es langsam dunkel wird und "Silent Night, Holy Night" gesungen wird, kommt bei mir dann doch noch weihnachtliche Stimmung auf.

In diesem Sinne: Fröhliche Weihnachten!

Gepostet um 12:00 nachm.         |     |