Erste Ergebnisse Do - September 15, 2005

Nachdem ich jetzt schon ein paar Wochen so vor mich hin Essays verfasst habe, halte ich nun mein erstes korrigiertes Assignment in Händen: 32.5 von 50 Punkten. Das beste Ergebnis war 40, das schlechteste 6.5, insgesamt bin ich drittbester von acht. Für meinen ersten Essay überhaupt und dann auch noch in Englisch finde ich das ganz okay.

Die Korrigier-Methode hingegen hat mich etwas überrascht: es gibt eine Liste, die Punkt für Punkt enthält was im Essay stehen soll. Diese enthält welche Aspekte wo angesprochen werden müssen. Mir fehlt z.B. in der Einleitung Zweidrittel der Punkte, weil ich sie etwas kürzer gehalten habe. Das gleiche gilt für den Hauptteil. Dort habe ich mich auf wenige Hauptpunkte konzentriert und die ordentlich ausgeführt anstatt einfach alles mögliche hinzustöpseln. Ob das der beste Maßstab ist bezweifle ich.

Gepostet um 04:34 nachm.         |     |