Eine dumme Idee Mi - Juli 20, 2005

Nach über zwei Wochen voller neuer Impressionen holt mich heute der Alltag etwas ein: statt toller Sehenswürdigkeiten stehen heute Wäsche waschen und Grundnahrungsmittel einkaufen auf dem Programm. Am Nachmittag verbinde ich auf elegante Weise zwei Dinge: ersten treibe ich endlich mal wieder etwas Sport, in dem ich joggen gehe, und zweitens sehe ich dabei gleich mal etwas mehr von meinem neuen Stadtteil. Hier lässt es sich echt aushalten: wunderschöne Uferparks, einen tollen Blick in Richtung CBD und liebevoll renovierte alte Häuser.

Das mit dem joggen sollte ich in den nächsten Wochen öfters machen: ich habe mich nämlich dazu entschieden am City2Surf (nicht zu verwechseln mit dem gemütlichen Ausflug von letzter Woche) teilzunehmen, dem größten Freizeitlauf der Welt. Am 14. August geht es von der Innenstadt über etwa 13 km zum Bondi Beach.

Gepostet um 09:41 nachm.         |     |