Ein ähnliches Programm wie gestern: noch mehr Informationen. Zum Lecture Center, der Sports Union und etwas Psychologie: welche Stadien macht man während eines Auslandsaufenthaltes durch. Dafür hat ist der Vortragende ein typischer Australier mit klassischem Akzent: aus day wird zum Beispiel dei (so wie man es im Deutschen aussprechen würde) oder aus stay stei.

Gepostet um 12:24 nachm.         |     |