Die Westküste Mo - September 26, 2005

Nach der langen Fahrt gestern ist heute etwas mehr Aktivität angesagt. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Zeehan, das während der großen Bergbauzeit in Tasmanien einst ein blühendes Zentrum war, gelangen wir zu einer riesigen Düne an der Westküste, die wir mit Quadbikes erkunden.

Weiter geht es nach Strahan, einem Bilderbuch-Ferienort mit etlichen sorgfältig renovierten Gebäuden aus der Zeit um 1900. Wie in Queenstown und Zeehan liegt die Blütezeit der Stadt aber schon zurück. Heute wirkt alles sehr verschlafen. Am Nachmittag erkunden Gregor und ich den Lake Rosebery unweit unserer Unterkunft und ein paar Miniinseln mit Kanus.

Gepostet um 10:16 nachm.         |     |